Restauration historische Tasteninstrumente

Hier finden Sie eine Auswahl von mir restaurierter Klaviere.
Hammerflügel in der Schweiz restauriert

Friedr. Schmahl, Regensburg 1797

Anton Walter um 1800

Tangentenflügel
Signatur auf dem Resonanzboden:
»Friedr. Schmahl, Regensburg 1797«
Tonumfang: FF - f3, Länge: 187 cm
Restauriert durch Mirko Weiss, Canobbio 2000
Standort: Privat, Tessin, Schweiz

Michael Weiss, Prag um 1835

Anton Walter um 1800

Hammerflügel mit Wiener Mechanik
Signatur auf Porzellanschild:
»K.K.priv. Instrumenten Fabrich von Michael Weiss in Prag No. 1359ste Stück«
Tonumfang: FF - a4
Restauriert durch Mirko Weiss, Canobbio 1999
Standort: Fonadation La Menestrandie Genève

"Longman & Broderip" Nr. 1107

"Longman & Broderip" Nr. 1107

Tafelklavier mit "Zumpe single action"
Tonumfang: FF - f3
Restauriert durch Mirko Weiss, Bützberg 2010
Standort: Fonadation La Menestrandie Genève

Dieudonné und Schiedmayer, Stuttgardt um 1810

Tafelklavier Dieudonné und Schiedmayer Stuttgardt

Tafelklavier mit "Deutsche Mechanik" Holzkapsel mit Fänger
Tonumfang: FF - f4
Restauriert durch Mirko Weiss, Kröschenbrunnen 2014
Standort: Privat, Schweiz

J.L. Schiedmayer No.2555, Stuttgart 1843

J.L.Schiedmayer 2555

Tafelklavier mit Englische Stosszungenmechanik
Tonumfang: CC - g4
Restauriert durch Mirko Weiss, Kröschenbrunnen 2015
Standort: Privat, Schweiz
Firmengeschichte Schiedmayer